AGB & Datenschutz

Willkommen!

Willkommen auf www.casa-doe.com, einem Angebot von Carsten Sander, Germaniastraße 10a, 34119 Kassel.

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung der Plattform www.casa-doe.com (nachfolgend „casa-doe“). Das Angebot von casa-doe ist für Dich als Nutzer kostenfrei.

Die AGB betreffen die Nutzung der Plattform unter www.casa-doe.com sowie aller damit verbundenen Unterseiten. Die AGB finden zudem auch dann Anwendung, wenn Du Zugriff auf casa-doe oder Bereiche davon von anderen Internetseiten aus nimmst, die den Zugang zu www.casa-doe.com ganz oder teilweise ermöglichen.

1. Gegenstand und Vertragspartner

1.1. casa-doe ist eine Onlineplattform für Markt- und Kundenforschungsprojekte und bietet Dir, als registriertem Nutzer, die Möglichkeit, an Markt- und Kundenstudien teilzunehmen.

1.2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.3. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.4. Vertragspartner ist Carsten Sander (nachfolgend „casa-doe“), Germaniastraße 10a, 34119 Kassel, E-Mail: sander@ir-a.de.

2. Registrierung

2.1. Um bei casa-doe teilnehmen zu können, musst Du Dich vorher registrieren. Bei der Registrierung musst Du das Registrierungsformular vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen. Die erforderlichen Angaben sind aus dem sich selbst erklärenden Registrierungsformular zu entnehmen. In diesem Zusammenhang musst Du zugleich auch diese AGB akzeptieren und die Kenntnisnahme der Datenschutzbestimmungen bestätigen.
Da casa-doe den Service von cint, einem Analysen-Austauschdienst mit Sitz unter anderem in Deutschland, Friedrichstraße.60, 10117 Berlin in Form einer Einbettung (iFrame) nutzt, musst Du neben den AGB von casa-doe auch den AGB von cint zustimmen und deren Datenschutzbestimmungen bestätigen, um bei casa-doe teilnehmen zu können. Du kannst die AGB und Datenschutzbestimmungen von cint an der entsprechenden Stelle durch Klicken des jeweiligen Links einsehen.

2.2. Die Registrierung ist die Grundvoraussetzung für die Teilnahme an Markt- und Kundenforschungsprojekten.

2.3. casa-doe verwaltet die Profildaten und Studienteilnahmen für registrierte Mitglieder. Dies beinhaltet auch den Einladungsversand sowie Guthabenübersicht und –auszahlung. Die Studien werden entweder von casa-doe selbst durchgeführt, oder von Studienveranstaltern, denen casa-doe erlaubt, Teilnehmer aufgrund von anonymen Profilangaben auszuwählen und einzuladen. In den meisten Fällen sind dies Marktforschungsinstitute, Unternehmensberatungen oder Firmen, die zu testende Services und Produkte anbieten. Im Fall von Studien, die nicht von casa-doe selbst durchgeführt werden, werden die eingeladenen Mitglieder auf die Fragebögen weitergeleitet. Der Auftraggeber wird in den meisten Fällen durch ein Logo oder im Einführungstext der Studie ersichtlich. In manchen Fällen ist es wichtig, den Auftraggeber nicht zu kennen, um möglichst unvoreingenommen an einer Studie teilnehmen zu können. In diesem Fall ist der Auftraggeber nicht oder nicht eindeutig zu erkennen.

2.4. Du bist verpflichtet, sämtliche Angaben im Registrierungsprozess vollständig und wahrheitsgemäß zu erteilen.

2.5. Eine Registrierung darf pro Teilnehmer nur einmal erfolgen. Wurde ein Account vormals gelöscht, kann eine Registrierung erneut erfolgen, wobei Du Dich auch wiederum nur einmal registrieren darfst.

2.6. Die Registrierung ist nur für Personen zulässig, die mindestens 16 Jahre alt sind. casa-doe behält sich vor, in Zweifelsfällen die Altersangabe zu prüfen. Wenn Du unter 16 Jahre alt bist, darfst Du Dich bei casa-doe nur registrieren, wenn Deine Erziehungsberechtigten zugestimmt haben. Eine entsprechende Erklärung ist casa-doe zusammen mit der Registrierung unaufgefordert zuzusenden.

2.7. Nach Durchlaufen des Registrierungsprozesses bekommst Du von casa-doe eine Bestätigungs-E-Mail. In dieser E-Mail ist ein Link enthalten, den Du betätigen musst, um die Registrierung abzuschließen (sog. „double-opt-in“).

2.8. Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs wurde der für Dich kostenfreie Nutzungsvertrag mit casa-doe geschlossen.

2.9. Eingaben können mit Hilfe der Vor- und Zurückfunktion im Browser jederzeit korrigiert und/ oder geändert werden.

2.10. Die Vertragssprache ist deutsch.

3. Studien/ Umfragen

3.1. Wird eine Studie in Auftrag gegeben oder von casa-doe veranstaltet, lädt casa-doe registrierte Nutzer per E-Mail an die im Registrierungsprozess angegebene E-Mail-Adresse ein. Deine E-Mail-Adresse stellt zugleich den Benutzernamen für den Login dar. Eine gültige und aktuelle E-Mail-Adresse ist somit unbedingte Voraussetzung für Deine Mitgliedschaft.

3.2. casa-doe verschickt Einladungen zu einer Studie nur an diejenigen Teilnehmer, die zu den Anforderungen und der Zielgruppe der jeweiligen Umfrage/ Studie am ehesten passen. Du hast keinen Anspruch auf eine Teilnahme an einer bestimmten Umfrage/ Studie bzw. auf regelmäßige Einladungen. Du bist selbstverständlich aber auch nicht dazu verpflichtet, an einer Umfrage/ Studie teilzunehmen.

4. Pflichten der Teilnehmer

4.1. Als registrierter Nutzer von casa-doe hast Du Deine Daten im Nutzerkonto stets aktuell zu halten. Zudem solltest Du Dein Profil so vollständig wie möglich ausfüllen, um eine genauere Zielgruppenfindung zu ermöglichen. Um die Aktualität zu gewährleisten, behält sich casa-doe vor, alle sechs Monate eine Erinnerungs-E-Mail an alle Nutzer zu versenden.

4.2. Als Teilnehmer von casa-doe bist Du dazu verpflichtet, die Fragen innerhalb einer Umfrage/ Studie wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Zur Gewährleistung eines hohen Qualitätsstandards behält sich casa-doe vor, Teilnehmer von casa-doe auszuschließen, sollte es zu wiederholten Beanstandungen der Teilnahmequalität kommen.

4.3. Viele Fragebögen haben Mechanismen, um die Qualität und Konsistenz/ Stimmigkeit der Antworten zu überprüfen. Fallen Teilnehmer durch mangelnde Qualität oder durch Inkonsistenzen/ Unstimmigkeiten innerhalb ihrer Antworten bzw. ihres Antwortverhaltens auf, werden diese Teilnehmer ermahnt und gegebenenfalls von casa-doe ausgeschlossen.

4.4. casa-doe behält sich das Recht vor, bereits verbuchte Gutschriften zurückzubuchen, wenn Umfragen absichtlich falsch beantwortet wurden oder wenn Manipulationen am Ablauf der Umfrage nachträglich festzustellen sind.

4.5. Bitte achte darauf, dass Du Fragebögen immer vollständig, korrekt und in einer realistischen Ausfüllgeschwindigkeit ausfüllst. Denn unvollständige, unkorrekte und/ oder zu langsam bzw. zu schnell ausgefüllte Fragebögen können teilweise nicht verwertet werden und somit zum Ausschluss führen. Ein Recht auf Gutschrift verfällt mit Ausschluss und bereits erfolgte Gutschriften werden in diesem Fall wieder abgezogen.

4.6. Du darfst an einer Umfrage immer nur einmal teilnehmen. Es ist verboten, unter Umgehung von Sicherheitsvorkehrungen, durch Mehrfachregistrierungen etc. sich mehrfach an einer einzigen Umfrage zu beteiligen. casa-doe behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die AGB verstoßen, von casa-doe auszuschließen. In diesem Fall verfallen etwaige Gutschriften.

4.7. Mit Deiner Registrierung bei casa-doe verpflichtest Du Dich dazu, weder Informationen noch Unterlagen oder Material wie z.B. Inhalte aus den Fragebögen, E-Mails, Umfragen, Produkttests, sonstige Markforschungsaktivitäten etc., zu denen Du im Rahmen von Umfragen/ Studien/ Projekten Zugang hattest, zu speichern oder an Dritte weiterzugeben. Das umfasst sämtliche Arten von Fragen, Abbildungen, Vorlagen oder Inhalte. Kommt es zu Verstößen, kann casa-doe Ersatz für entstandene Schäden von dem jeweiligen Teilnehmer verlangen und diesen zugleich auch von casa-doe ausschließen.

4.8. Als registrierter Teilnehmer verpflichtest Du Dich außerdem auch dazu, Deine Zugangsdaten nicht an andere Personen weiterzugeben. Zudem darfst Du keine anderen Personen in Deinem Namen an den Umfragen teilnehmen lassen. casa-doe kann insoweit keine Verantwortung für eine unautorisierte Benutzung Deines Nutzerkontos übernehmen.

4.9. Du bist als registrierter Nutzer verpflichtet, keine Algorithmen, Mechanismen, Software oder andere Hilfsmittel in Verbindung mit der Nutzung von casa-doe zu verwenden, welche die Funktionalität oder Erreichbarkeit von casa-doe einschränken oder behindern. Es ist verboten, von casa-doe versandte Inhalte zu verändern, zu überschreiben, zu löschen oder auf andere Weise zu manipulieren. Verstöße können zur Beendigung Deiner Mitgliedschaft bei casa-doe führen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

5. Vergütung

5.1. Du bekommst für jede vollständig und ordnungsgemäß durchlaufene Umfrage eine Gutschrift, die mit Deinem Nutzerkonto verrechnet wird. Die Höhe ergibt sich aus der Einladungs-E-Mail. Sollte sich die Ausfüllzeit anders als vor Projektbeginn geschätzt erhöhen oder verringern, wird die Belohnungshöhe entsprechend für die gesamte Studie angepasst.

5.2. Den aktuellen Stand kannst Du in Deinem Nutzerkonto einsehen.

5.3. Eine Auszahlung der Gutschriften erfolgt, wenn Du mindestens 10 € gesammelt hast. Wenn Du aus der Schweiz kommst, beträgt der Mindestbetrag für eine Auszahlung 15 SFR. Bei Teilnehmern aus England liegt der Mindestbetrag für die Auszahlung bei 10 Britischen Pfund und wenn Du aus Australien kommst, liegt der Mindestbetrag bei 10 Australischen Dollar. Für die Auszahlung musst Du dich zunächst in deinen Account einloggen und kannst hier Deinen Kontostand einsehen. Hat Dein Kontostand die Mindestauszahlungsgrenze erreicht, kannst Du per Knopfdruck einen PayPal-Transfer oder Amazon-Gutschein in Höhe der Auszahlungsgrenze anfordern. Diese Anforderung trifft bei unserem Partner cint (siehe Punkt 2.1.) ein und wird dort entweder in Echtzeit oder mit einer Verzögerung von 2-3 Tagen ausgeführt.

5.4. Hast Du eine Umfrage nicht vollständig und/ oder nicht wahrheitsgemäß durchgeführt, erfolgt keine Gutschrift bzw. bereits getätigte Gutschriften können bei vorbenannten Verstößen wieder zurückgebucht werden.

5.5. In der Regel sind der eigentlichen Umfrage sogenannte Filterfragen vorgeschaltet. Dies dient dem Zweck festzustellen, ob Du als Teilnehmer zur Zielgruppe gehörst oder nicht. Gehörst Du nicht zur Zielgruppe, wird die Umfrage abgebrochen. In diesem Fall wird keine Vergütung gutgeschrieben. Ein Fragebogen kann zudem auch dann beendet werden, wenn bestimmte Quoten bereits erfüllt sind (z.B. Altersgruppen/ Wohnorte etc.). Auch in diesem Fall erfolgt keine Gutschrift. Wird die durchschnittliche Vorbefragungszeit von circa 3 Minuten überschritten, kann Dir, trotz Disqualifikation, eine Entschädigung auf dein Konto gutgeschrieben werden.

5.6. Die Gutschriften verfallen in der Regel nicht. Etwas anderes gilt jedoch dann, wenn Du wegen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder Bedingungen des Auftraggebers der jeweiligen Umfrage von casa-doe ausgeschlossen wurdest oder wenn Du länger als 24 Monate inaktiv warst und es daher aller Voraussicht nach nicht dazu kommt, dass Du die Mindestgrenze für Auszahlungen (siehe Punkt 5.3.) erreichen wirst. Die Gutschriften verfallen darüber hinaus auch dann, wenn Du dich bei casa-doe abmeldest/ Dein Konto löschst, ohne vorab die Auszahlungsgrenze erreicht zu haben.

6. Datenschutz

6.1 casa-doe misst dem Datenschutz als seriöses deutsches Marktforschungsunternehmen oberste Priorität bei. Genauere Informationen kannst Du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.
An dieser Stelle sei jedoch bereits darauf hingewiesen, dass für einige Umfragen/ Studien persönliche Daten notwendig sind, um die Zielgruppen zu auszuwählen, die der Auftraggeber benötigt. In keinem Fall gibt casa-doe personenbezogene Daten an Auftraggeber weiter. Vielmehr werden personenbezogene Daten vor der Weitergabe stets anonymisiert. Ein Rückschluss auf Dich ist durch den Auftraggeber somit nicht möglich.

7. Beendigung/ Löschung

7.1. Falls Du Deine Mitgliedschaft bei casa-doe beenden möchtest, kannst Du das jederzeit und ohne Angabe von Gründen in Text- oder Schriftform (Account, E-Mail, Brief) vornehmen. Eine Frist musst Du nicht beachten.

7.2. Die Kündigung kannst Du direkt nach dem Log-In in Deinem Account vornehmen, indem Du die Registrierung löschst bzw. Deine Mitgliedschaft beendest. Alternativ kannst Du die Kündigung an die im Impressum angegebene Anschrift/ E-Mail-Adresse senden.

7.3. Mit der Beendigung Deiner Mitgliedschaft werden Deine Daten bei uns unverzüglich gelöscht, wenn und soweit der Zweck der Datenverarbeitung entfallen ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

7.4. Hast Du die Auszahlungsgrenze erreichst, solltest Du Dir unbedingt vor Account-Löschung Dein Guthaben auszahlen (siehe Punkt 5.3.). Ansonsten erlischt Dein Guthaben bei Account-Löschung.

7.5. casa-doe behält sich das Recht vor, Deine Registrierung bzw. Anmeldung bei casa-doe mit einer Frist von drei Tagen zu kündigen. Das kann insbesondere dann erfolgen, wenn Du für einen längeren Zeitraum (mind. 12 Monate) trotz Einladungen zu Umfragen inaktiv gewesen bist.

7.6. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt.

7.7. Können Einladungs-E-Mails nicht zugestellt werden, weil die hinterlegte E-Mail-Adresse nicht mehr existiert, behält sich casa-doe vor, das betroffene Nutzerkonto nach 30 Tagen zu löschen. Das gleiche gilt, wenn Zustellungen nicht funktionieren, weil Speicherlimits überschritten sind oder es andere permanente „Bounces“ gibt. Etwaiges Guthaben verfällt in diesen Fällen.

7.8. Reagierst Du über einen Zeitraum von 12 Monaten hinaus nicht auf E-Mail-Einladungen von casa-doe, wird Dein Status automatisch zu „inaktiv“ geändert. Loggst Du Dich nach dieser Statusänderung nicht innerhalb von 24 Monaten bei casa-doe ein oder meldest Du Dich binnen 24 Monaten auch nicht per E-Mail, wird das Nutzerkonto unverzüglich gelöscht. Etwaiges Guthaben verfällt in diesem Fall.

8. Gewährleistung, Haftung, Widerruf

8.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8.2. casa-doe ist für den Inhalt und die Richtigkeit Deiner Angaben in den Registrierungs- und Profildaten sowie sonstigen von Dir generierten Inhalten nicht verantwortlich. casa-doe übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

8.3. Die Haftung von casa-doe auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Das gilt nicht bei Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von casa-doe oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von casa-doe beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind. casa-doe ist nicht für das Erreichen eines bestimmten wirtschaftlichen Erfolgs verantwortlich.

8.4. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet casa-doe nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8.5. casa-doe haftet nicht für unberechtigten Zugriff und Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z.B. durch “hacken”). Ebenso haftet casa-doe nicht für den Missbrauch von Informationen durch Dritte, wenn Du diese Informationen selbst dem Dritten zugänglich gemacht hast.

8.6. Trotzt allgemein hoher Sicherheitsstandards und stets aktuellen Software- und Sicherheitsupdates, kann casa-doe nicht garantieren, dass die Online-Plattform ununterbrochen und/ oder fehler- bzw. virenfrei erreichbar ist. Zudem garantiert casa-doe auch nicht, dass die Informationen innerhalb der Online-Plattform fehlerfrei und/ oder vollständig sind.

8.7. Verbrauchern steht ggf. ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Hierüber wird casa-doe gesondert belehren. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

9. Änderung der Teilnahmebedingungen

9.1 Um unseren Standards gerecht zu werden und um Dir stets aktuelle Umfragen und Studien vorschlagen zu können, behält sich casa-doe vor, neue Funktionen hinzuzufügen und/ oder bestehende Funktionen zu erweitern. In diesem Fall kann es notwendig sein, dass casa-doe auch diese AGB entsprechend erneuern/ ändern muss, was wir uns hiermit ebenfalls vorbehalten. Das gilt gleichermaßen, falls es zu gesetzlichen Änderungen kommt, die casa-doe zu einer Anpassung zwingen. Kommt es zu einer Änderung der AGB aufgrund neuer und/ oder geänderter Funktionen bzw. aufgrund gesetzlicher Anforderungen, teilt Dir das casa-doe mit einer Frist von vier Wochen vor Geltungsbeginn der neuen/ geänderten AGB per E-Mail mit. Du hast dann die Möglichkeit, innerhalb dieser vier Wochen der Geltung der neuen/ geänderten AGB zu widersprechen, indem Du auf die E-Mail antwortets. Erfolgt kein Widerspruch innerhalb der Frist, gelten die neuen/ geänderten AGB als bestätigt.

10. Urheber- und sonstige Schutzrecht

10.1. Die Plattform und alle damit verbundenen Unterseiten sind geistiges Eigentum von casa-doe und wird von casa-doe betrieben.

10.2. Für sämtliche Marken, Logos und sonstige Kennzeichen, soweit sie nicht vom Auftraggeber bereitgestellt wurden, ist casa-doe entweder selbst berechtigter Eigentümer oder Lizenznehmer. Ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von casa-doe bist Du nicht berechtigt, Abbildungen o.Ä. auf der Online-Plattform oder in E-Mails zu verwenden.

10.3. Vervielfältigungen, Verbreitungen, Änderungen oder Nutzung des Inhalts für andere als persönliche, nicht kommerzielle Zwecke ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von casa-doe gestattet.

11. Drittbezug

11.1 casa-doe ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des gesamten Leistungsangebots von casa-doe zu beauftragen.

12. OS-Plattform und Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest.
Die E-Mail-Adresse von casa-doe ist: sander@ir-a.de
casa-doe ist nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Nach Entstehen einer Streitigkeit zwischen casa-doe und Dir als Verbraucher, die nicht durch Verhandlungen beigelegt werden konnte, kannst Du als Verbraucher grundsätzlich die für allgemeine Verbraucherprobleme zuständige Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. kontaktieren.
Kontakt: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, mail@verbraucher-schlichter.de, Telefon: 07851 / 795 79 40, Fax: 07851 / 795 79 41

13. Gerichtsstand und Rechtswahl

13.1. Gegenüber Unternehmern wird als Gerichtsstand der Sitz von casa-doe vereinbart.

13.2. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

13.3. Diese Rechtswahlvereinbarung führt gemäß Art. 6 Abs. 2 der Verordnung Nr. 593/2008 („Rom-I“) nicht dazu, dass einem Verbraucher der Schutz entzogen wird, den ihm das zwingende Verbraucherrecht des Staates gewährt, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern casa-doe seine berufliche oder gewerbliche Tätigkeit in diesem Staat ausübt oder eine solche Tätigkeit auf irgendeiner Weise auf diesen Staat oder auf mehrere Staaten, einschließlich dieses Staates, ausrichtet und der Vertrag in den Bereich dieser Tätigkeit fällt.

Stand August 2018
Quelle: Rechtsanwältin und TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte Anna Rehfeldt, LL.M.

Datenschutz

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Carsten Sander Independent Research & Analysis
Carsten Sander
Germaniastraße 10a
34119 Kassel

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerrufsmöglichkeit Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Vorgänge der Datenverarbeitung sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst bereits erteilte Einwilligungen ist jederzeit formlos per E-Mail widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von Deinem Widerruf unberührt.

Dein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Dir im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte Hessen. Die Kontaktdaten findest Du hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Dein Recht auf Datenübertragbarkeit

Dir steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an Dich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt dann in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Dein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Du hast jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung in den Bereichen, wo eine Übertragung stattfindet. Damit sind Daten, die Du über diese Website übermittelst, für Dritte nicht mitlesbar. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Deines Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile. Bitte beachte, dass die Verschlüsselung auch nur in einem iFrame sattfinden kann, einer „Website in einer Website“. In diesem Fall steht „https://“ nicht in der Adresszeile. Die Verschlüsselung ist aber im Quelltext der Seite ersichtlich.

Datenschutzbeauftragter

Unser bestellter Datenschutzbeauftragter ist
Tim Wießner
Plexada GmbH
Edeltrautenweg 8
44289 Dortmund

Mobil: +49 (1590) 4520 669
E-Mail: tim.wiessner@plexada.online

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Besuchte Seite auf unserer Domain
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Deine Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen kannst Du Dich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben müssen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Durch Deine Mitgliedschaft bei Casa Doe wirst Du keine Werbebriefe, -E-Mails oder -anrufe erhalten, die nicht marktforschungsbezogen sind. Alle Kontaktaufnahmen werden sich auf Studienteilnahmen oder das Mitgliedsverhältnis bei Casa-Doe im weiteren Sinne beziehen.

Deine persönlichen Daten werden nur für die Auswahl für Studien und zur Überprüfung der Antwortqualität gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken.

Unsere Auftraggeber erhalten die Informationen, die Du im Zuge von Studien gegeben hast und weitere, in erster Linie soziodemographische Informationen zu Deiner Person, ausschließlich in anonymisierter Form zur statistischen Auswertung.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, werde ich Dich per E-Mail informieren. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die Du in Deinen Profildaten hinterlegt hast.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Du auf unserer Website registriert bist. Die Daten werden gelöscht, solltest Du Deine Registrierung aufheben. Die Löschung erfolgt nach Abwicklung laufender Projekte, falls Deine persönlichen Daten hierfür noch benötigt werden. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Dein Webbrowser auf Deinem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Deiner Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Deinem Endgerät bestehen, bis Du diese selbst löschst. Solche Cookies helfen uns, Dich bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen, so dass Du zum Beispiel eingeloggt bleiben kannst.

Mit einem modernen Webbrowser kannst Du das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Beachte bitte, dass die Deaktivierung von Cookies eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website und von Online-Fragebögen zur Folge habenkann.
Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb bei Belohnungseinlösung) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Web Fonts

Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich, Dir die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Dir lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Deiner Daten an Google. Dabei handelt es sich um Deine IP-Adresse und welche Seite Du bei uns besucht hast. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.
Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen “Privacy Shield” zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.
Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

Facebook Plug-In

Auf unserer Website können Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook enthalten sein, die ausschließlich von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben werden. Diese Plug-Ins, die durch das Facebook-Logo oder einen Button mit der Aufschrift “Gefällt mir” gekennzeichnet sind, verbinden sich mit den Servern von Facebook, um über Dein persönliches Nutzerkonto dort Deinen Besuch auf unserer Seite oder das Drücken des “Gefällt mir”-Buttons zu veröffentlichen, sofern Du gleichzeitig bei Facebook eingeloggt bist.